Starke Worte

Die Energie von morgen ist Wasser, das durch elektrischen Strom zerlegt worden ist.

Jules Verne 1874 in seinem Roman "Die geheimnisvolle Insel"
Meistgelesen
Band im Sand
Future Life
Band im Sand
An der Küste Saudi-Arabiens soll eine 170 Kilometer lange City entstehen, deren Stadtteile eine urbane Perlenkette bilden.
Alte Meister im digitalen Gewand
Future Life
Alte Meister im digitalen Gewand
Neue Technologien fegen durch die oft angestaubten Museen und machen die Kunstwelt fit für die Zukunft. Durch die Verschmelzung von Öl und Leinwand mit Bits und Bytes erobern alte Meister ganz nebenbei junge Märkte.
Mobile Medizin
In Motion
Mobile Medizin
Krankenwagen, fliegende Apotheken, rollende OP-Säle – schon heute ist die Mobilität ein fester Bestandteil medizinischer Systeme. Digitalisierung und künstliche Intelligenz ebnen den Weg zu weiteren Anwendungsgebieten.
Energiespeicher der Zukunft
Think Green
Energiespeicher der Zukunft
Strom zu speichern ist eine wichtige Komponente bei der Wende hin zur nachhaltigen Energiegewinnung. Welche Rolle können mechanische Anlagen wie Schwungräder oder Druckspeicher spielen? Ein Überblick.
Strom aus dem All, geht das?
Think Green
Strom aus dem All, geht das?
Nachts erzeugen Solaranlagen keine Energie. Besser wäre es, man installiert sie dort, wo die Sonne 24 Stunden „scheint“. Das wäre nur im Weltall der Fall. Sonnenenergie aus der Umlaufbahn – realisierbare Vision oder Science-Fiction?
Motor City erfindet sich neu
In Motion
Motor City erfindet sich neu
Vom Automobil-Hotspot zur Mobilitätsdrehscheibe – schafft Detroit nach seinem Bankrott die Wiederauferstehung als Hightech-Zentrum Nordamerikas? Die Zeichen stehen gut.
Schaefflers Visionäre
Engineering
Schaefflers Visionäre
Wie kann der Transportsektor nachhaltiger werden? Und wie kann Schaeffler diese Transformation beschleunigen? Auch mit diesen Fragen setzen sich die Spezialisten der Abteilung Advanced Innovation von Schaeffler auseinander.
Das Feuerwerk der Zukunft
Future Life
Das Feuerwerk der Zukunft
Feuerwerk gehört zum Jahreswechsel dazu. Umweltfreundlich sind diese Feinstaubbomben jedoch nicht. Wir zeigen: Es gibt eine saubere Alternative: Drohnen-Shows – Hightech-Pixel am Nachthimmel.